© FF-Kobersdorf | webdesign by JK
 
Donnerstag, 08. Januar 2009

Einsatzstatistik 2008

Kategorie: Einsätze

Von: Jörg Klafsky

Im Jahr 2008 wurde die FF-Kobersdorf 157 Mal zu Einsätzen gerufen - statistisch waren somit die Florianis fast jeden zweiten Tag im Einsatz.

Neben einigen Brandsicherheitswachen (vor allem bei den Schlossspielen) und Hilfeleistungen an andere Wehren waren sämtliche Einsätze technischer Natur.
Ein Großteil dieser Einsätze ist auf die Elementarereignisse im Februar und August zurückzuführen - fasst man jeweils die Sturm- und Hochwassereinsätze zu einem Einsatz zusammen, ergeben sich noch immer 82 Einsätze für die FF-Kobersdorf.

Das Hochwasser vom 4. August, welches nachträglich als HQ 300 eingestuft wurde (also einem 300-jährigen Ereignis) schlägt sich besonders in den Einsatzzahlen nieder. Dieser "flächenübergreifender" Einsatz war mit insgesamt 5 eingesetzten Wehren, 14 Fahrzeugen und über 100 Mann der größte Einsatz der letzten Jahrzehnte in Kobersdorf.

Insgesamt standen im Vorjahr 685 Feuerwehrleute mit ihrem Wissen 2.025 Stunden für den Dienst am Nächsten freiwillig und unentgeltlich im Einsatz.

Die FF Kobersdorf hofft, trotz der steigenden Einsatzzahlen und dem immer häufigeren Auftreten von Elementarereignissen auf wenige Einsätze 2009!


Kommentare

CEEA schrieb am 03.02.2009
News ist nun online: http://kobersdorf.ceea.at/ :)

Viel Erfolg weiterhin!

Kommentar hinzufügen



...wird nicht veröffentlicht!

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Nach oben