© FF-Kobersdorf | webdesign by JK
 
Montag, 01. Februar 2010

Feuerwehr lud zum Tanz

Kategorie: Aktivitäten

Von: Carina Reiner

Am 30. Jänner 2010 fand der traditionelle Ball der Feuerwehr Kobersdorf statt. Der Ballsaal im Gasthaus "Zum Dorfwirt’n" war bis auf den letzten Platz gefüllt.

Heuer gab es erstmals als ganz besonderes Highlight eine Eröffnungspolonaise, dargeboten von 8 Feuerwehrkameradinnen und 8 Feuerwehrkameraden, welche von HFM Roland Cornelius und OFM Nadine Prandl einstudiert wurde. OFKS Harald Pauer konnte zahlreiche Ehrengäste, darunter Bürgermeister Klaus Schütz mit Gattin, Vize-Bürgermeister Johann Binder mit Gattin und auch unseren Feuerwehrkurat Karl-Heinz Mück, begrüßen. Auch einige benachbarte Feuerwehren wie Schwarzenbach, Landsee, Markt St. Martin, Walpersbach und Horitschon, fanden den Weg nach Kobersdorf.

Im Anschluss an die Begrüßung konnte OFK Gerhard Klafsky einige Ernennungen vornehmen. Diese sind notwendig geworden, da der "alte" Kommandant Hans-Joachim Hausensteiner seine Funktion mit 31.12.2009 zurückgelegt hat.

Ernannt wurden:

  • HFM Jörg Klafsky zum Verwalter
  • LM Roland Lackner zum Kassier
  • OLM Franz Graf-Berger und OLM Barbara Reitter zum Gruppenkommandanten
  • LM Daniel Puhr und OFM Beate Pauer zum Jugendbetreuer


Für Stimmung im Ballsaal sorgte die Musikgruppe "Herz-Buam". Wie auch schon in den letzten Jahren gab es auch heuer wieder ein Schätzspiel wo es zu erraten gab, wie lange die Strecke in Zentimeter ist, wenn alle 62 aktiven FW-Mitglieder ihre Einsatzstiefeln in einer Linie aufstellen! Die Strecke beträgt genau 3.778,85 cm. Helmut Degendorfer lag mit nur 1 cm daneben und durfte daher als Preis einen schön gefüllten Weinkorb mit nachhause nehmen.

Auch heuer gab es wieder die bereits zur Tradition gewordene "Gifthütte". Ein herzliches Dankeschön an alle Bäckerinnen für die köstlichen Mehlspeisen. Bei der Tombola gab es zahlreiche tolle Preise zu gewinnen, wobei der Hauptgewinn, ein Fernseher, an Gernot Prandl ging. Hier auch ein aufrichtiges Dankeschön an alle Sponsoren.

Im Laufe des Feuerwehrballs wurde auch allen freiwilligen Helfern vom Feuerwehrhaus-Zubau und beim 120-Jahr Jubiläum letzten August gedankt! Ohne ihre Hilfe wäre ein solches Fest nicht möglich gewesen. Alle Helfer erhielten eine kleine Aufmerksamkeit vom Kdt. Gerhard Klafsky überreicht.

Um Mitternacht gab es schließlich den Höhepunkt des Abends. 16 Kameradinnen und Kameraden führten einen Schuhplattler auf. Zu den Klängen von Shakira und Liquido wurde ordentlich geplattelt. Als Zugabe gab es das Zwergenlied, wobei auch einige Gäste ihren Spaß an diesem amüsanten Tanz hatten. Als Dankeschön für das Einstudieren der Mitternachtseinlage überreiche Kommandant Gerhard Klafsky HFM Carina Reiner einen Blumenstrauß.

Getanzt wurde noch bis in die frühen Morgenstunden. Als bereits der Morgen dämmerte, zogen schließlich die letzten Gäste ins Feuerwehrhaus, um bei einer leckeren Eierspeise die Ballnacht gemütlich ausklingen zu lassen.

Ein großes DANKE an alle helfenden Hände, die diesen Ball ermöglicht haben.


Kommentare

Lukas schrieb am 01.02.2010
Nächstes Jahr wieder !!! Der Ball war Spitze. :-)
Jörg schrieb am 01.02.2010
Auf jeden Fall, und nächstes Jahr wirds noch besser!!!
Andi vergiss nicht: Shake thoroughly before each using... ;)
Birgit schrieb am 02.02.2010
wann gibts photos online?
Webteam schrieb am 02.02.2010
Hallo Birgit!
Die Fotos müssen noch zusammengetragen und aussortiert werden.
Bis spätestens Freitag müssten wir sie dann online haben.
Danke für die Geduld!

03.02.2010/Edit: Fotos sind absofort in der Bildergalerie!
Ernst schrieb am 23.03.2010
Der Ball war super. Einlage klasse - wir kommen gan sicher wieder auf den FF-Ball

Kommentar hinzufügen



...wird nicht veröffentlicht!

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Nach oben