© FF-Kobersdorf | webdesign by JK
 
Sonntag, 12. Juni 2011

Feuerwehrhochzeit: Beate und Stefan sagten "JA"

Kategorie: Aktivitäten

Von: Jörg Klafsky

Ein freudiger Tag war der 11. Juni 2011 für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kobersdorf, denn sie durften wieder zu einem ganz besonderen Einsatz ausrücken: zur ökumenischen Hochzeit ihrer Kameraden FJB LM Beate Pauer und OFM Stefan Schütz.

Braut und Bräutigam wurden nach der kirchlichen Trauung von den Kameraden und der Feuerwehrjugend überrascht. Beate und Stefan mussten unter Aufsicht der Jugendlichen Feuerwehrknoten anfertigen. Zu guter Letzt mussten die Frischvermählten noch einen großen Knoten auflösen, was jedoch mit Hilfe einer Schere möglich war. Anschließend durften sie durch Ortsfeuerwehrkommandant Gerhard Klafsky die Glückwünsche der FF-Kobersdorf entgegennehmen.
Am Abend gratulierte die Mannschaft dem Brautpaar und übergab eine handgefertigte Keramikskulptur.

Die Kameradinnen und Kameraden der FF-Kobersdorf wünschen dem Brautpaar nochmals alles Gute für die gemeinsame Zukunft sowie viel Kraft und Mut für schwierige Zeiten.


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen



...wird nicht veröffentlicht!

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Nach oben