© FF-Kobersdorf | webdesign by JK
 
Dienstag, 02. Februar 2016

Ortsfeuerwehr lud zum Tanz

Kategorie: Aktivitäten

Von: Jörg Klafsky

Zum traditionellen Ball im Gasthaus "Zum Dorfwirt’n" luden die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Kobersdorf.

Am 30. Jänner 2016 durfte Kommandant OBI Gerhard Klafsky zahlreiche Besucher, darunter auch Kameraden aus Horitschon begrüßen. Die „Chaoten auf Achse“ sorgten dafür dass die Tanzschuhe qualmten.

Auch das diesjährige Schätzspiel sorgte bei manchen Besuchern für rauchende Köpfe. Gesucht wurde der Kopfumfang aller aktiven Mitglieder in Millimeter gemessen. Hans Joachim Hauseinsteiner kam mit seiner Schätzung von 40.425 mm dem Ergebnis von 40.410 mm am nähersten und erhielt als Preis einen gutgefüllten Weinkorb überreicht.

Die selbstgemachten Mehlspeisen der Feuerwehrmitglieder und ihrer Verwandten fanden wieder begeisterten Anklang und sorgten für eine süße Stimmung am Ball.

Um Mitternacht wurden die vielen Tombola-Preise an ihre Gewinner überreicht. Ein Dankeschön ergeht hier an die vielen Gewerbetreibenden und privaten Spender für die vielen tollen Treffer.

Im Anschluss an die Tombola wurde in einer von OFM Judith Thrackl einstudierten Mitternachtseinlage, zu den aktuellen Charts mit „Beinpuppen“ getanzt. Das Publikum war sichtlich begeistert von den akrobatischen Einlagen der Hobbbytänzer und ließen es sich nicht nehmen um eine Zugabe zu jubeln.

Der Stimmung am Höhepunkt schlossen die „Chaoten auf Achse“ direkt an und sorgten für einen stimmungsvollen Ausklang der langen Ballnacht.

Wir dürfen uns bei allen Besuchern für Ihre Unterstützung nochmals rechtherzlich bedanken und freuen uns schon auf ein Wiedersehen am Feuerwehrball 2017.


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen



...wird nicht veröffentlicht!

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Nach oben