© FF-Kobersdorf | webdesign by JK
 
Donnerstag, 20. April 2017

Inspizierung durchgeführt

Kategorie: Übung

Von: Daniel Puhr

Bei der jährlichen Inspizierung am 20. Mai 2017 bewies die Ortsfeuerwehr Kobersdorf einmal mehr ihre Fähigkeiten. Dabei wurde die Inspizierung unter den wachsamen Augen von Bgm. Klaus Schütz, ABI Josef Prunner und Ortsfeuerwehrkommandant OBI Gerhard Klafsky abgehalten.

Übungsannahme war ein Kellerbrand in einem Einfamilienhaus direkt auf der Hauptstraße. Dazu rückten die Florianis mit RLFA 3000, LFA und MTF mit insgesamt 32 Mann aus. Um beim Eintreffen am Einsatzort Zeit zu sparen, ließ der Einsatzleiter bereits bei der Anfahrt den ATS-Trupp ausrüsten. Am Einsatzort eingetroffen wurde zuerst die Einsatzstelle abgesichert und die Löschleitung für den ATS-Trupp vorbereitet. Um eine ausreichende Wasserversorgung sicherzustellen, richtete die Mannschaft des LFA eine Zubringerleitung vom gegenüberliegenden Hydranten ein. Vom LFA wurde auch der ATS-Sicherheitstrupp gestellt, der sich bei der ATS-Überwachung einfand und sich für einen etwaigen Notfall - voll ausgerüstet - bereithielt. Der Außenangriff erfolgte von der Mannschaft des MTF mittels 2 C-Strahlrohren. Der ATS-Trupp durchsuchte mittlerweile den Keller nach dem Brandherd, möglichen darin befindlichen Personen und anderen Gefahrenstellen. Nach einiger Zeit konnte vom ATS-Trupp eine Person gerettet und eine Gasflasche geborgen werden. Nachdem Brand ausgegeben wurde, konnten alle Geräte verstaut werden und auf eine gelungene Bewältigung der Aufgabenstellung zurückgeblickt werden. ABI Josef Prunner war mit dem Übungsszenario und der professionellen Bewältigung der Aufgaben sehr zufrieden. Ebenso zeigte sich Bgm. Klaus Schütz erfreut über die offensichtliche Schlagkraft der Ortsfeuerwehr. Auch die bei der Inspizierung anwesende Feuerwehrjugend war von der Arbeit der „Großen“ begeistert und freute sich, dass sie dabei sein durfte.


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen



...wird nicht veröffentlicht!

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Nach oben