© FF-Kobersdorf | webdesign by JK
 
Dienstag, 14. Oktober 2008

Traktorbergung

Kategorie: Technischer Einsatz

Von: Hans-Joachim Hausensteiner, online gestellt von Jörg Klafsky

Mittels stillem Alarm wurde die Freiwillige Feuerwehr am 14. Oktober zu einer Traktorbergung auf der L 330 zwischen Kobersdorf und Lindgraben alarmiert.

Als KRAN und RLFA 3000 am Einsatzort angekommen waren, stellte sich heraus, dass der mit Holz beladene Anhänger eines Traktors beim Einbiegen in die Landesstraße umkippte. Der Anhänger lag am Bankett, die Ladung aus Rundholzstämmen lag teilweise im Strassengraben. Durch das Kippen des Anhängers wurde die Hinterachse des Traktors angehoben und hatte keinen Bodenkontakt mehr. Die Landesstraße war in diesem Bereich nicht passierbar.

Nachdem die Unfallstelle abgesichert war, wurde das Kranfahrzeug in Stellung gebracht und zuerst die Ladung Baumstämme mittels zweier Rundschlingen und eines Kettengehänges aus dem Graben und vom Anhänger gehoben. Danach wurde der Anhänger mit dem KRAN aufgestellt. Das Gespann konnte nach dem Aufstellen die Ladung wieder aufnehmen und die Fahrt fortsetzen. Nach der Reinigung der Fahrbahn wurde diese wieder für den Verkehr freigegeben.


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen



...wird nicht veröffentlicht!

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Nach oben